w.w.wet - The Sound of Water

Ein gelungener Start ins neue Jahr 2017 gelang uns mit dem Neujahrskonzert unter dem Motto "w.w.wet - The Sound of Water". Bei diesem Konzert stand das wesentliche Element der Menschheit, das Wasser, im konkreten Blickpunkt. Die Musiker/innen beschrieben auf musikalische Weise das Wasser in unterschiedlichen Zuständen. Erst zeigte sich das Wasser als Kraftquelle und Ruhepol und anschließend als stürmisch, wilde See. Tanja Höglinger und Daniela Zeirzer unterstützten unser Konzert mit ihrem Gesang zum Stück "Wild's Wossa". Ergänzt mit diversen Solostücken wurde ein abwechslungsreiches Programm für jung und alt geboten. 

Wie bereits auch im letzten Jahr wurde wieder von einem Moderatorenduo durch das Programm geführt. Barbara Stadler und Alexander Staltner bewiesen gekonnt ihr Wortgeschick und boten so manche amüsante Einlage zwischen den einzelnen Musikstücken.

Einige Mitglieder der Kapelle wurden im Rahmen des Konzertes für ihre langjährige Tätigkeit im Verein ausgezeichnet. Die Verdienstmedaille in Bronze für 15-jährige aktive Mitgliedschaft im Verein erhielt Christoph Mayrhofer. Die Verdienstmedaille in Silber erhielten Barbara Mandl, Martin Sageder und Helmut Wögerbauer. Die drei sind bereits seit 25 Jahren aktive Mitglieder des Musikvereins. Noch mehr Jahre als aktive Musikerin hat unsere Obfrau Andrea Mairhofer gesammelt. Sie ist bereits seit 35 Jahren aktives Mitglied und erhielt dafür die Verdienstmedaille in Gold. Herbert Thorwartl wurde mit dem Ehrenzeichen in Gold für langjährige Verdienste im Vorstand und als aktiver Musiker ausgezeichnet. Danke für euren tatkräftigen Einsatz im Verein und auch im Vorstand. Wir hoffen ihr bleibt uns noch viele Jahre als aktive Musiker/innen erhalten!

Auch unser Kapellmeister Ludwig Mayrhofer wurde im Rahmen des Konzertes ausgezeichnet. Er erhielt das Verdienstkreuz in Gold für seine 25-jährige Tätigkeit als Kapellmeister unseres Vereins. Danke Luki für die vielen Jahre, die du bereits den Ton des Orchesters angibst. Wir schätzen deinen Einsatz und deine vielen Stunden, die du in den Verein investierst und hoffen, dass du uns noch viele Jahre als Kapellmeister erhalten bleibst!

Unsere Jungmusikerinnen waren im vergangenen Jahr auch wieder fleißig und drei von ihnen haben ein Jungmusikerleistungsabzeichen abgelegt. Zusätzlich haben zwei junge Schlagzeuger das Juniorabzeichen absolviert. Wir gratulieren euch zu den tollen Leistungen und wünschen weiterhin viel Freude beim Musizieren.

  • Ratzesberger Lukas / Schlagzeug - Juniorabzeichen
  • Scherrer Samuel / Schlagzeug - Juniorabzeichen
  • Leithner Miriam / Flöte- Bronze (mit Auszeichnung)
  • Ameseder David / Trompete - Silber (mit Auszeichnung)
  • Bauer Niklas / Tuba - Silber (mit Sehr gutem Erfolg)

Wir bedanken uns bei den zahlreichen Zuhörer/inne/n, die die Alfons Dorfner Halle fast bis in die letzte Reihe füllten. Wir freuten uns auch besonders, dass in den Reihen der Zuschauer viele bekannte Gesichter aus Pfarrkirchen zu entdecken waren. Nichts ist für uns schöner, als wenn der eigene Ort hinter der Musikkapelle steht!

Wir hoffen unsere Musik konnte euch begeistern und wir konnten euch die Vielfältigkeit des Wassers näher bringen. Besonders würden wir uns natürlich freuen, wenn wir euch alle nächstes Jahr wieder sehen.

 

Fotos der Veranstaltung sind in der Galerie zu finden. Ein Dankeschön gilt an dieser Stelle unserem Fotografen Daniel Oberngruber.

 

Zurück