Am Samstag spielten wir anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Musikvereins Altenhof ein Gemeinschaftskonzert mit den Altenhofer Musikanten in der Alfons Dorfner Halle. Knapp 70 Musiker füllten die Bühne bis auf den letzten Stuhl und brachten die Halle zum Klingen. Die beiden Kapellmeister einigten sich auf eine bunte Programmauswahl, bei der sicherlich für jeden etwas dabei war. Von düsteren Klängen der Piraterie in der Karibik über olympische Fanfarenklänge bis hin zu den Ohrwürmern von Udo Jürgens wurde den Zuhörern akustisch einiges geboten. Eine Gesangseinlage und einige Solos spickten das Programm mit der notwendigen Würze. Unter anderem lieferten unsere beiden Supermänner Simon Mairhofer und Martin Neundlinger erneut eine Glanzleistung beim gleichnamigen Musikstück ab.

Im Anschluss an das Konzert ließen wir den Abend gemeinsam bei musikalischer Umrahmung durch die Band „Peaters“ ausklingen. Dieser Ausklang dauerte individuell je nach Musiker teilweise auch „etwas“ länger.

Das Gemeinschaftskonzert war für uns Musiker ein wirklich tolles Erlebnis. Das gemeinsame Musizieren mit so vielen Musikern war natürlich eine Herausforderung, an der wir aber letztlich sicherlich gewachsen sind. Wir lernten auch einige neue Menschen und Charaktere kennen, die man bisher gar nicht oder nur „vom sehen her“ kannte. Dadurch stellten wir auch fest, dass der Musikverein Altenhof genau so ein lustiger Haufen ist wie wir. Wer weiß, ob die nächsten Ideen nicht bereits in irgendeinem Kopf gesponnen werden und vielleicht entsteht bald wieder ein tolles, gemeinsames Projekt – wir würden uns freuen.

tl_files/MVP/Bilder/2018/Gemeinschaftskonzert/Gemeinschaftskonzert (50.1).jpg

Liebe Altenhofer Musikerinnen und Musiker: Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit rund um das Konzert. Es war ein einmaliges und wirklich tolles Erlebnis für uns.

Danke für die Fotos Tanja Wögerbauer, Helmut Bauer und Daniel Oberngruber.